Antrag 3: Kindertagespflegepersonen

Antrag 3: Kindertagespflegepersonen

Am 14.02.2022 wurde ein gemeinsame Antrag der FraktionenCDU, SPD, Wülfrather Gruppe, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke/Wülfrather Listezum Thema: Bezahlung der Kindertagespflegepersonengestellt.Der Antrag lautet: Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU, B‘90/GRÜNE, SPD, DIE LINKE und WG zurSitzung des Jugendhilfeausschusses am 02.03.2022 Verbesserungen in der Kindertagespflege Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Damen und Herren,die Kindertagespflegepersonen sind an die politischen Parteien herangetreten und haben auf die nicht auskömmliche Sachkostenpauschale und eine fehlende Vertretungsregelung in der Kindertagespflege (KTP), sowie eine ungebrochen große Nachfrage…

Weiterlesen Weiterlesen

Wülfrath wird glasfaserschnell!

Wülfrath wird glasfaserschnell!

WG startet Postkarten-Aktion Mit einer Postkartenaktion unterstützt die Wülfrather Gruppe den geplanten Breitband-Ausbau. Bis zum 13. März müssen sich 30% der Haushalte angemeldet haben. Nur dann gibt es den kostenlosen Glasfaseranschluss für alle. „Was früher der Strom- oder Gasanschluss war, ist heute ist die Versorgung mit Glasfaser“ ist Wolfgang Peetz, Fraktionsvorsitzender der WG überzeugt. „In einigen Jahren wird dies eine Selbstverständlichkeit sein. Die Datenmenge wird ständig zunehmen. Was für junge Leute heutzutage Gaming oder Homeschooling ist, wird für ältere Menschen…

Weiterlesen Weiterlesen

Antrag 2: Stadtjugendring

Antrag 2: Stadtjugendring

Der 2. Antrag zum Haushaltsplanentwurf 2022/2023 ist gemeinsam mit der SPD gestellt und lautet: Sehr geehrter Herr Bürgermeister,wir bitten Sie, nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses zu setzen. Der Zuschuss an den Stadtjugendring wird auf 20.000 € erhöht. Der jährliche Zuschuss an den Stadtjugendring ist seit dem letzten Haushaltssicherungskonzept auf 12.340 € eingefroren. Mit dem Haushaltssicherungskonzept 2018-2022 wurden die Ansätze für „Ferienangebote Dritter“ (6.000€) sowie für „Zuschüsse für außerörtliche Ferienmaßnahmen freier Träger“ (4.000€) gestrichen.Wie so viele…

Weiterlesen Weiterlesen

Antrag 1: Klimaanalyse-Karte

Antrag 1: Klimaanalyse-Karte

Die Haushaltsberatungen für den Haushaltsplanentwurf 2022/2023 (Doppelhaushalt) stehen an, damit der Haushaltsplan in der Ratssitzung am 30.03.2022 für die nächsten zwei Jahre verabschiedet werden kann. Die Wülfrather Gruppe wird zu dem eingebrachten Haushaltsplanentwurf mehrere Anträge stellen.Der erste Antrag behandelt das Klima in unserer Stadt: Sehr geehrter Herr Bürgermeister,wir bitten Sie, nachfolgenden Antrag auf die Tagesordnung des AUMD zu setzen. Für die Stadt Wülfrath wird eine Klimaanalyse-Karte erstellt. Bis zur nächstenSitzung des AUMD sind Angebote von entsprechenden Fachbüros einzuholen.Dem AUMD wird…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Leider konnten wir wegen der immer noch hohen Infiziertenzahl an Corona unseren Info-Treff in diesem Jahr nicht öffnen.Wir hoffen, dass die Zahlen im kommenden Jahr es wieder erlauben, unseren Info-Treff zu öffnen. Wir sagen allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützernder Wülfrather Gruppe DANKE für die vertraute Zusammenarbeitund wertvolle Unterstützung. Wir wünschen Ihnen allen schöne und erholsame Feiertage,Glück, Zufriedenheit und vor Allem GESUNDHEITfür das kommende Jahr. Wir hoffen, dass im neuen Jahr die Impfquote weiter steigt, um so dem Virus Einhalt zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Info-Treff öffnet wieder am 14.08.2021

Info-Treff öffnet wieder am 14.08.2021

Der Info-Treff der Wülfrather Gruppe bleibt trotz der mittlerweile stark gesunkenen Corona-Infiziertenzahl vorerst weiterhin geschlossen. Sollte die Infiziertenzahl weiter niedrig bleiben, wird der Info-Treff am letzten Samstag der Schulferien, 14.08.2021 wieder geöffnet.

Unser Programm für einen Wülfrather Neustart

Unser Programm für einen Wülfrather Neustart

Wülfrather Neustart Die Coronavirus-Pandemie hat sich in allen gesellschaftlichen Bereichen bemerkbar gemacht. Auch in Wülfrath sind viele gesellschaftliche Gruppen – in unterschiedlicher Art und Weise – betroffen. Im Moment gibt es Grund zur Hoffnung. Alle Kennzahlen sind rückläufig und die dritte Welle scheint überstanden. Man spürt förmlich, dass alle ungeduldig darauf warten, dass das „normale“ Leben endlich wieder losgeht. Viele Menschen warten auf einen Neustart. Doch viele werden diesen Neustart nicht alleine schaffen und brauchen dabei Unterstützung. Die Fraktion der…

Weiterlesen Weiterlesen

Antrag der Wülfrather Gruppe zum Thema: Grundsteuererhöhung

Antrag der Wülfrather Gruppe zum Thema: Grundsteuererhöhung

am 10.05.2021 stellen die Wülfrather Gruppe, die SPD und die FDP für die Sitzung des HFA am 23.06.2021 den folgenden gemeinsamen Antrag:: Beschlussvorschlag:Der in § 6 der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2021 vorgesehene Hebesatz der Grundsteuer B wird von 650 v.H. auf 615 v.H. reduziert. Begründung:Sowohl der Bürgermeister als auch der Kämmerer haben bei der Einbringung des Haushalts nachvollziehbar dargestellt, dass eine Grundsteuererhöhung unumgänglich ist. Die Alternative wäre ein sechstes Haushaltssicherungskonzept, das aber aufgrund der notwendigen Verbesserungsziele von 1,5 bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Antrag der Wülfrather Gruppe zum Thema: Elternbeiträge

Antrag der Wülfrather Gruppe zum Thema: Elternbeiträge

am 06.05.2021 hat die Wülfrather Gruppe nachstehend folgenden Antrag für die nächste Jugendhilfeausschuss-Sitzung am 19.05.2021 und die nächste Schulausschuss-Sitzung am 10.06.2021 an die Stadtverwaltung gestellt: Beschlussvorschlag an den RatFür den Fall, dass das Land eine 50%ige Beteiligung für die Monate Februar bis Juni verweigert, wird der Beschluss des Rates vom 26.03.2020 über die „Aussetzung der Beitragserhebung für die Betreuung von Kindern in der Kindertagesbetreuung und zur Betreuung in der gebundenen und offenen Ganztagsschule sowie außerunterrichtlichen Betreuungsangeboten der Primarstufe und der…

Weiterlesen Weiterlesen