Wülfrather Gruppe beklagt Verschwendung von Steuergeldern

Wülfrather Gruppe beklagt Verschwendung von Steuergeldern

„Nach den Kapriolen rund um den Kreisverkehr erleben wir nun ein erneutes Schauspiel der Leistungsfähigkeit des Landesbetriebs Strassen NRW“ so André Herbes von der Wülfrather Gruppe. Die Behelfsampel an der Lindenschule feiert in diesen Tagen ein doppeltes, trauriges Jubiläum. Zum einen jährt sich in diesem Monat zum dritten Mal die Aufstellung dieser Behelfsampel und zum anderen haben die Mietkosten die Schallmauer von 100.000 € durchbrochen. „Wenn man bedenkt, dass die gesamte Erneuerung der Ampelanlage mal 80-100.000 € kosten sollte, sind…

Weiterlesen Weiterlesen

Gemeinsamer Antrag von Wülfrather Gruppe und SPD

Gemeinsamer Antrag von Wülfrather Gruppe und SPD

Die Verwaltung wird beauftragt, im Vorgriff auf die zeitnahe Entwicklung eines Quartierkonzeptes für das Wohngebiet „Ellenbeek“ die Voraussetzungen für eine kurzfristige Ansiedlung eines Nahversorgungszentrums in einer Größenordnung von bis zu max. 1000 qm, evtl. erweitert um einen Getränkemarkt, für dieses Wohngebiet zu schaffen. Begründung:Nach Aufgabe des Aldi- und des REWE-Marktes ist die Nahversorgung des Wohngebietes „Ellenbeek“ aktuell nicht mehr gewährleistet. Die Verwaltung hat daher in der Vergangenheit zahlreiche Kontakte zu betroffenen Immobilieneignern und möglichen Nahversorgern gesucht. Über die Ergebnisse wurde…

Weiterlesen Weiterlesen

Wülfrather Gruppe sorgt für zusätzliche Papiercontainer

Wülfrather Gruppe sorgt für zusätzliche Papiercontainer

Gestern wurde im Ausschuss für Umwelt und Ordnung bekannt gegeben, dass es drei neue Standorte für Papiercontainer geben wird. Seit Monaten hatte sich André Herbes (Wülfrather Gruppe) für zusätzliche Container im Stadtgebiet eingesetzt, um solche Zustände wie auf dem Foto zukünftig zu vermeiden.Parkplatz Poco, Rodenhaus Am Kliff sowie der Finkenweg in Düssel werden die neuen Standorte sein.„Ich könnte mir zwar noch mehr Standort vorstellen“, so André Herbes, „aber das ist schon mal ein guter Anfang“.Gleichzeitig wurde bekannt gegeben, dass alle…

Weiterlesen Weiterlesen

Wülfrather Gruppe spendet Märchenkoffer an die Medien-Welt

Wülfrather Gruppe spendet Märchenkoffer an die Medien-Welt

am 15.08.2020 erschien folgender Artikel im SuperTipp: Wülfrath. Die Wülfrather Gruppe hat dem Förderverein der Medien-Welt eine Spende übergeben.  Am Samstag übergab die Vorsitzende der Wülfrather Gruppe, Iris Michel, die Spende an Andrea Pabst, Vorsitzende des Fördervereins der Medien-Welt. Es handelte sich um ein Märchenkartenset für das Kamishibai-Theater, das zehn verschieden Märchen aus dem deutschen Sprachraum beinhaltet. Ursprünglich war die Spendenübergabe schon für das Frühjahr dieses Jahres gedacht, aufgrund der Corona-Lage im Kreis Mettmann wurde das Treffen verschoben. “Ich freue mich sehr,…

Weiterlesen Weiterlesen

am 15.08. fand auf dem „roten Platz“ in der Ellenbeek ein Bürgerdialog statt

am 15.08. fand auf dem „roten Platz“ in der Ellenbeek ein Bürgerdialog statt

dazu erschien folgender Artikel in taeglich.me am 15.08.2020: „Die Ansiedlung eines Nahversorgers ist dringend“Der Bürgerdialog von Bürgermeister-Kandidat Rainer Ritsche und WG in der Ellenbeek stößt auf reges Interesse. Die Wülfrather Gruppe (WG) und der von ihr unterstützte unabhängige Bürgermeisterkandidat Rainer Ritsche haben am späten Freitag Nachmittag eine gemeinsame Sprechstunde auf dem Roten Platz abgehalten. Etwa 30 Anwohnerinnen und Anwohnen haben die Möglichkeit genutzt, ihre Forderungen an die lokale Politik zu formulieren. In erster Linie ging es um die zukünftige Entwicklung des…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Info-Treff ist wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet

Der Info-Treff ist wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet

Am 25.07.2020 hatte die Wülfrather Gruppe ihren Info-Treff nach der langen Pause wegen der Corona-Pandemie wieder geöffnet. Hierzu ein Pressebericht, erschienen in taeglich.me am 27.07.2020: Mit der Wiedereröffnung ihres Infotreffs hat die Wülfrather Gruppe den Kommunalwahlkampf eröffnet. Das ist Wahlkampf in Corona-Zeiten: Keine Kugelschreiber hat die Wülfrather Gruppe als Give-Away parat, sondern ein kleines Fläschchen Desinfektionsmittel. Gestern hat sie diese zum ersten Mal verteilt – zum Auftakt in den Kommunalwahlkampf. Kombiniert wurde der mit der Wiedereröffnung des Info-Treffs. „Im März…

Weiterlesen Weiterlesen

Machen Sie mit!

Machen Sie mit!

Mehr als 7.000 Postkarten hat die Wülfrather Gruppe an die Wülfrather Haushalte geschickt. Mit der Überschrift „Ich will hier was bewegen“ lädt die WG die Wülfratherinnen und Wülfrather ein, sich zu beteiligen und mitzumachen. Mit der Postkarte kann das Wahlprogramm der WG, die Satzung, eine Beitrittserklärung oder auch nur ein Gespräch mit einem Ratsmitglied der WG angefordert werden. Gleichzeitig wird in dieser Woche die neue Homepage der Wülfrather Gruppe freigeschaltet. Auch hier gibt es neue aktuelle Informationen. Unter der Rubrik…

Weiterlesen Weiterlesen

WG – Info-Treff öffnet wieder

WG – Info-Treff öffnet wieder

Der Info-Treff der Wülfrather Gruppe war wegen der Corona-Pandemie mehrere Monate geschlossen. Er öffnet wieder am Samstag, den 25.07.2020, wie gewohnt um 10:00 Uhr. Wir freuen uns schon, wieder mit Wülfratherinnen und Wülfrather unter Beachtung der Hygieneregeln in Kontakt treten zu können.

WG für die Kommunalwahl gut aufgestellt

WG für die Kommunalwahl gut aufgestellt

  Die Wülfrather Gruppe hat Direktwahlkandidaten und die Reserveliste gewählt. Fraktionsvorsitzender Wolfgang Peetz wirbt für den Bürgermeister-Kandidaten Rainer Ritsche: „Der richtige Mann für diese Zeit.“ Die WG setzt mehr auch auf jüngere Kandidaten (v.l.): Max Schultheiß, Moritz Zur und Felix Rauch. Sie vertreten die WG in den drei Wahlkreisen der Ellenbeek. Foto: TME   Es sind schwere Zeiten für Wülfraths Kommunalverwaltung. Die Schulden haben die 70-Millionen-Marke überschritten. Daher sei es wichtig, einen Experten an der Spitze des Rathauses zu haben:…

Weiterlesen Weiterlesen