weitere Ausschusstermine abgesagt

weitere Ausschusstermine abgesagt

die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Mobilität und Digitalisierung, die am Donnerstag, 26.11.2020, stattfinden sollte, wurde wegen der weiterhin hohen Corona-Inzidenz abgesagt. Ebenfalls ist die Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur und Sport, die nächste Woche Donnerstag, den 03.12.2020 stattfinden sollte, abgesagt. Die vorgesehenen Punkte der Tagesordnungen werden im Haupt- und Finanzausschuss und im Rat behandelt. Der Jugendhilfeausschuss am 25.11.2020 und der Schulausschuss am 02.12.2020 werden stattfinden.

weitere Infos zu den geplanten Ausschusssitzungen

weitere Infos zu den geplanten Ausschusssitzungen

Aufgrund der Bedeutung der Tagesordnungspunkte der abgesagten Ausschusssitzungen für den ABOF und den AWS werden die Punkte der vorgesehenen Tagesordnungen im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) am 08.12.2020. und in der Ratssitzung am 15.12.2020 behandelt. Die geplante Sitzung des Jugendhilfeausschusses (JHA) am 25.11.2020 wird stattfinden, da der JHA ein Pflichtausschuss ist. Der Ausschuss für Umwelt, Mobilität und Digitalisierung (AUMD) wird planmäßig am 26.11.2020, jedoch mit knapp gehaltener Tagesordnung, stattfinden. Zu den weiteren Ausschüssen – Schulausschuss (SchA), Ausschuss für Soziales, Kultur und…

Weiterlesen Weiterlesen

Absage der Termine von zwei Ausschüssen

Absage der Termine von zwei Ausschüssen

Am 03.11. fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Rates der Stadt Wülfrath statt. Es wurden u.a. die vorher vereinbarten Ausschüsse und Größe der Ausschüsse beschlossen.Wenige Tage später standen die Sitzungstermine der Ausschüsse und des Rates fest. Die Termine für zwei dieser Ausschüsse – ABOF Ausschuss für Bürgerservive , Ordnung und Feuerwehr am 24.11. und – AWS Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung am 01.12. wurden nun wegen der aktuellen Lage zur Corona-Pandemie abgesagt. Es ist damit zu rechnen, dass in…

Weiterlesen Weiterlesen

WG beantragt Lüftungsgeräte

WG beantragt Lüftungsgeräte

Die Verwaltung schafft zeitnah für städtische Räume, in denen Kinder und Jugendliche betreut bzw. unterrichtet werden, mobile Luftfilteranlagen mit HEPA Filtern vom Typ H14 (oder wirkungsgleich) und einer an die jeweilige Raumgröße angepasste Luftwechselrate an. Hierbei ist eine mögliche Anmietung einem Kauf vorzuziehen. Begründung: Das Lüftungskonzept der Kultusminister sieht vor durch regelmäßiges Lüften die Viruslast in Klassenzimmern zu reduzieren. Mittlerweile haben Studien belegt, dass Lüften physikalisch nur dann sinnvoll ist, wenn ein großer Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen besteht (welcher…

Weiterlesen Weiterlesen

Neues Schmuckstück in der Fußgängerzone

Neues Schmuckstück in der Fußgängerzone

„Ich habe mich schon länger über den Zustand der Grünfläche geärgert“, so Jan Weiler, Anwohner der Velberter Straße. „Das war ja zuletzt das reinste Hundeklo“. Während des Wahlkampfes hatte er Wolfgang Peetz (Wülfrather Gruppe) gefragt, ob man denn hier nicht was Gemeinsames machen könnte. Peetz kümmerte sich dann um einen Wasseranschluss, gewann spontan seinen Zahnarzt Dr. Thomas Fischer als Sponsor und meldete eine offizielle Patenschaft bei der Stadt an. In dieser Woche lieferte Mark Drenker die passenden Stauden. „Die Bepflanzung…

Weiterlesen Weiterlesen

WG rüstet sich für die nächste Wahlperiode

WG rüstet sich für die nächste Wahlperiode

Die Wülfrather Gruppe traf sich zu ihrer ersten Fraktionssitzung nach der Kommunalwahl. Neben einer Rückschau auf die Wahlen stand die Neuwahl des Fraktionsvorstandes auf der Tagesordnung. Dabei wurde der bisherige Fraktionsvorsitzende Wolfgang Peetz einstimmig wiedergewählt. Mit der Wahl von Max Schultheiss (27) zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden will die Wülfrather Gruppe rechtzeitig einen Generationenwechsel einleiten. „Wir freuen uns, dass wir eine Reihe von neuen Mitgliedern gewinnen konnten. Zusammen mit Ralph Mielke habe ich mir vorgenommen, junge Menschen an die Kommunalpolitik heranzuführen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein grandioser Sieg für Rainer Ritsche

Ein grandioser Sieg für Rainer Ritsche

Mit mehr als doppelt so viel Stimmen gegenüber seinem Gegner gewann Rainer Ritsche die Stichwahl zum Bürgermeister der Stadt Wülfrath. Nach Auszählung aller Wahlbezirke stand fest:Rainer Ritsche holt 4780 Stimmen, gleich 67,05%,Andreas Seidler musste sich mit 2349 Stimmen, gleich 32,92%, zufrieden geben.,bei einer erwarteten niedrigeren Wahlbeteiligung von 42,46%. Somit konnte Rainer Ritsche sein Ergebnis gegenüber der ersten Wahl zwei Wochen zuvor um über 1200 Stimmen erhöhen.Dem gegenüber verlor Andreas Seidler fast 700 Stimmen. Rainer Ritsche gewann in allen 16 Wahlbezirken…

Weiterlesen Weiterlesen

Wülfrather Gruppe unterstützt weiterhin Rainer Ritsche

Wülfrather Gruppe unterstützt weiterhin Rainer Ritsche

Nachdem der Wahlausschuss am 15.09.2020 festgestellt hatte, dass es keinen Bürgermeisterkandidaten mit absoluter Mehrheit gibt, kommt es am 27.09.2020 zu einer Stichwahl zwischen dem unabhängigen Kandidaten Rainer Ritsche, der mit 39,55% die meisten der abgegebenen Stimmen erhielt, und dem CDU-Kandidaten Andreas Seidler, der 33,79% der abgegebenen Stimmen erhielt. Die Wülfrather Gruppe unterstützt selbstverständlich weiterhin den unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Rainer Ritsche, deshalb am 27.09.2020 Rainer Ritsche wählen. Gehen Sie am 27.09.2020 zur Stichwahl ins Wahllokal, und geben Sie Ihre Stimme Rainer Ritsche,…

Weiterlesen Weiterlesen